MO.point
MO Point. Wo Mobilität zuhause ist.

Was kostet Mobilität?

Was kostet Ihr Auto?

Viele AutofahrerInnen denken bei den Kilometerkosten zunächst nur an den Spritpreis. Doch das ist zu kurz gedacht. So sparen Sie 3.000 € pro Jahr mit MO.Point:

Die wahren Kosten pro gefahrenem Kilometer umfassen Wertverlust, Service und Reparaturen, Steuern, Versicherung sowie Parkgebühren. Der Großteil wird dabei durch den Wertverlust verursacht. So verliert zum Beispiel der VW Golf (Trendline 1,6l Diesel) in den ersten fünf Jahren knapp 50 % seines Anschaffungspreises. Die jährlichen Kosten für das Familienauto ŠSkoda Octavia Combi belaufen sich auf durchschnittlich 5.219 € pro Jahr (bei 9.000 km) oder 435 € pro Monat, laut der ÖAMTC Auto-Info.

So sparen Sie 3.000 € pro Jahr mit MO.Point

Laut Verkehrsclub Österreich (VCÖ) kommen FahrerInnen, die unter 12.000 Kilometer jährlich unterwegs sind, mit Carsharing wesentlich günstiger davon. Wenn Sie z.B. pro Woche ein bis zwei Fahrten von bis zu 150 km mit dem Auto zurücklegen und dabei sechs Stunden unterwegs sind, so kostet das bei MO.Point für BewohnerInnen nur 36€ pro Woche. Vergleicht man die Kosten pro Jahr mit den oben berechneten Fahrzeugkosten des Skoda Octavia, so wird ersichtlich, dass Sie mit MO.Point 3.491 € pro Jahr sparen können.

Wieviel Ihr Auto tatsächlich kostet, können Sie hier berechnen.